Unser Herz schlägt für Berlin

Die Berliner Help Stiftung wurde 2002 von Aribert und Rosemarie Schmidt ins Leben gerufen. Die Stiftung hat es sich zur Aufgabe gemacht, sich den Folgen der Armut, wie wir sie in Berlin täglich erleben, zuzuwenden und den Betroffenen nachhaltig herauszuhelfen. Unsere Motivationsgrundlage dafür ist der christliche Glaube und unser Vorbild Jesus, der den Menschen stets liebevoll begegnet. Gerade solche Kinder und Erwachsene, deren Weg durch eine problematische Herkunftsfamilie, soziale Isolation oder Suchtprobleme vorbelastet ist, liegen uns besonders am Herzen. Seit 2017 arbeitet Teen Challenge Berlin unter dem Dach der Berliner Help Stiftung. In unserer Arbeit gehen wir auf Menschen zu, die in unserer Metropole meist übersehen werden. Wir gehen nicht vorüber – wir bleiben stehen und wenden uns einander zu. Sie sind eingeladen, durch Ihre Unterstützung Teil unserer Arbeit zu werden.

Wir berühren Berlin.

Galerie

Personen nehmen wöchentlich unsere Sucht- und Sozialberatung in Anspruch

Personen erreichen wir wöchentlich durch unsere Projekte

Kinder und Jugendliche erhalten durch unser Projekt "Kiez Kids" wöchentlich persönliche Betreuung und Förderung.

Sie sind eingeladen

Menschen in Berlin mit Wort und Tat zu helfen und unsere Hauptstadt gemeinsam zu gestalten – das sind unsere Ziele. Wir laden Sie ein, eines unserer Projekte durch Ihre Spenden auch zu Ihrem Herzensanliegen zu machen. Nutzen Sie dafür unser schnelles und sicheres Online-Spendenportal oder unsere Kontoverbindung. Gern stehen wir Ihnen helfend zur Seite.