In einer Zeit, in der viele Menschen aufgrund der Corona Krise nicht mehr arbeiten gehen dürfen, steigt bei uns in der Kiez Hilfe die Arbeit an! Viele Suppenküchen, Notübernachtungen, die Berliner Tafel und andere niederschwellige Angebote sind geschlossen und viele der obdachlosen Menschen in Berlin kommen in große Not.

Vom Gesundheitsamt befürwortet, gehen wir nun fast täglich als Streetwork Team auf die Straße, verteilen Brötchen, Kaffee und wenn möglich auch eine warme Mahlzeit. Ein großes Dankeschön hierbei auch an die Bäckerei Kamps die uns weiterhin so großzügig Brötchen spenden. Die Menschen sind unglaublich dankbar, dass wir kommen. Sie haben Hunger und sind angewiesen auf Hilfe.

Damit die Ärmsten unserer Gesellschaft auch in einer solchen Krise nicht vergessen werden…