Aktuelles

Willkommen auf unserer Blog Seite. Hier findest Du regelmäßig Neuigkeiten zu unserer Arbeit.

Nominiert für den Deutschen Engagementpreis 2019

Nominiert für den Deutschen Engagementpreis 2019

Wir freuen uns, dass wir mit unserem Kiez Kids Projekt für den Deutschen Engagementpreis 2019 nominiert wurden! Der besondere Einsatz für unsere Kinder und Jugendlichen erfährt durch diese Nominierung eine hochrangige Anerkennung und es besteht die Chance auf bis zu 10.000 Euro Preisgeld.

Übernachtungsparty mit den Fußball-Kids

Hatten eine wunderbare Übernachtungsparty mit unsren Kids aus dem Fußballprojekt! Leckere Burger essen, ordentlich Zeit zum Kicken auf dem Platz, Spaß haben, die Gemeinschaft genießen … und intensive Gespräche über das Thema TEAMGEIST und dass jeder von uns anders ist, eine andere Rolle hat- aber genau so RICHTIG UND GUT  ist- Auf dem Fußballplatz sowie auch im ganz normalen Leben!

Herzenswärme in der Winterkälte

Winter in Berlin – wenn auch nicht mit Schneemassen und Lawinengefahr, so doch mit empfindlicher Kälte für diejenigen, die keine entsprechende wärmende Bleibe haben, so wie viele Wohnungs- und Mittellose in unserer Stadt. Diejenigen, die aufgrund mangelnder Finanzen ihre Wohnung verlieren, finden keine neue und müssen bei irgendwelchen Freunden Unterschlupf suchen. Wer solche Freunde nicht hat, ist arm dran. Viele der Obdachlosen übernachten nach wie vor auf den Straßen oder in den Parks – für manche ist dies lebensgefährlich. Um in diese Not hineinzuwirken, öffnen wir in den Wintermonaten täglich von Montag bis Freitag, 12.00-18.00 Uhr,  unser Sozialmobil am Franz-Neumann-Platz als Wärmepunkt für die Obdachlosen dieser Gegend. Dies wird vom Bezirk Reinickendorf finanziert, sodass wir eine Teilzeitkraft anstellen können, die täglich vor Ort ist.

Gemütlich sitzen Mitarbeiter, ehrenamtliche Helferinnen und Besucher in dem umgebauten Wohnwagen mit Vorzelt um die Gasheizung herum  und verbringen gemeinsam  Zeit bei einer Tasse Kaffee und einem Snack. Täglich nehmen etwa 40 Personen dieses Angebot in Anspruch.  Dabei wird so mancher Kontakt vertieft und Hilfeangebote in Anspruch genommen.

Einigen Personen konnten wir bereits erfolgreich weiterhelfen: Begleitung bei Behördengängen, Hilfe beim Beantragen von Papieren, Beratung für Sucht- und Lebensangelegenheiten, Seelsorge, Gebet, Fahrten zur Entgiftung oder in Notunterkünfte…

Ganz besonders freut es uns, wenn einer unserer Freunde ermutigt wird, den Ausstieg in ein neues Leben zu wagen, so wie M.: „Endlich stoffungebunden, da hat der Oberchef-der-Welt es wirklich gut mit mir gemeint, … ohne das würde ich wohl nicht mehr sein…“

Für diesen Satz, er uns schrieb, nachdem wir ihn vor einigen Monaten in eine Therapie vermitteln konnten, lohnt sich der ganze Einsatz! Da ist die Freude groß. Aber auch ohne das verdient es jeder Mensch, egal ob arm, ob reich, dass man ihm auf Augenhöhe begegnet.

ZukunftsPreis 2018

Wir sind Preisträger beim PSD ZukunftsPreis 2018!

Unter den 105 ins Rennen gegangenen Sozial- und Umweltprojekten aus der Region Berlin – Brandenburg wurde unser Kiez Kids Projekt für den Jury- Preis ausgewählt! Die 3000,- Euro werden nun dafür verwendet die Arbeit mit den Kindern aus dem Kiez Kids Projekt zu intensivieren und ihnen wertvolle Zeit und Aufmerksamkeit zu schenken. 
Vielen Dank für all eure Unterstützung!

Weil wir den Einzelnen sehen und fördern wollen

Seit drei Jahren nimmt Anna jede Woche am Balletttraining teil. Sie ist talentiert, macht schnelle Fortschritte und tanzt schon nach kurzer Zeit auf Spitzenschuhen. Annas Geschichte ist eine Erfolgsgeschichte: Vor 5 Jahren fing sie an, regelmäßig zur Tanzgruppe „Freudentanz“ der Kiez Kids zu kommen und mit Begeisterung mitzumachen. Plötzlich entdeckt Anna, dass sie fürs Tanzen Talent hat, es ihr Freude bereitet und sich ihr neue Perspektiven eröffnen. Nach einiger Zeit bemerkt unsere Mitarbeiterin ihr Talent und Durchhaltevermögen und spürt ihren Hunger nach mehr als dem, was ihr Umfeld ihr bieten kann. Anna ist genau die Richtige für unser Förder- und Patenschafts Programm. Wir melden sie für den wöchentlichen Ballettunterricht an und sehen wie sie sich weiter entwickelt und zu einer wunderschönen, begabten jungen Tänzerin heranwächst. Zur gleichen Zeit erfährt sie, wie Tanzen ihr hilft, ihren Selbstwert zu entdecken und schwere Erlebnisse zu verarbeiten. Was Anna sonst nicht möglich gewesen wäre, konnte hier durch eine Patenschaft möglich gemacht werden. Heute ist Anna soweit, dass sie bei der Tanzgruppe der Kiez Kids das Aufwärmtraining leitet, mit choreographiert und ihre Ideen selbstbewusst einfließen lässt.

Weil wir niemanden aufgeben wollen

Patrick ist jeden Mittwoch dabei! Er kommt gerne zu den Kiez Kids, drängt sich oft in den Mittelpunkt und freut sich besonders über die vielen Aktivitäten, die wir mit den Teenagern veranstalten. Teen Challenge gibt Patrick Halt. Er weiß, er wird von uns akzeptiert. Wir haben ein offenes Ohr für seine Bedürfnisse. Er schafft es heute, sich in die Gruppe einzufügen und die Regeln des Miteinanders zu beachten. Das war lange Zeit nicht so: Patrick hat zu Hause viele Probleme und sucht nach Stabilität, verfügt aber nicht über normale soziale Kompetenzen um mit Anderen über seine Bedürfnisse und Nöte zu sprechen. Häufig stört er die Gruppe, zeigt keinen Respekt für Mitarbeiter und muss dann wieder die Gruppe verlassen. Es geht sogar so weit, dass Patrick an unserer Sommerfreizeit nicht teilnehmen konnte, doch wir halten an ihm fest. Wir wollen Patrick helfen. Vor Kurzem ergab sich ein Gespräch mit einer Mitarbeiterin, in dem er sich öffnete und erzählte, was ihn bedrückt. Wir bieten an, ihn bei seiner Integration in die Kiez Kids Gruppe zu begleiten. Er spürt, dass er willkommen ist und dass wir versuchen, seine Ängste zu verstehen und zu überwinden.